Neu hier?

Neu hier?

Hallo
Schön, dass du da bist!

Hallo
Schön, dass du da bist!

Du bist neu in der Lukas-Gemeinde? Hier findest du alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Wir sind eine generationengemixte, single- und familienfreundliche Gemeinde mit großer Jugendkirche in Berlin Schöneberg. Wenn du weitere Informationen über die Lukas-Gemeinde Berlin suchst, klick‘ doch mal hier: Über uns

Nachfolge, Vertrauen, Kleingruppe

Lukas

kennen lernen

Der beste Weg, uns kennen zu lernen, ist: einfach vorbeikommen! Zum Beispiel sonntags zu einem unserer Gottesdienste. Unsere Moderatorinnen und Moderatoren stehen nach dem Gottesdienst bereit, um deine Fragen zu beantworten.

Normalerweise bist du nach dem Gottesdienst herzlich eingeladen, noch ein bisschen zu bleiben – zum Mittagessen, auf einen Kaffee oder zum Quatschen. Im Augenblick ist unsere schöne alte Gemeindevilla jedoch eine große Baustelle, denn unser Haus muss den Anforderungen einer stark gewachsenen Gemeinde angepasst werden. Wir bieten aber eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Mehr darüber erfährst du auf der Startseite unter „Aktuelles“.

Nachfolge, Vertrauen, Kleingruppe

Lukas

kennen lernen

Der beste Weg, uns kennen zu lernen, ist: einfach vorbeikommen! Zum Beispiel sonntags um 10.00 Uhr und 12.12 Uhr zu einem unserer Gottesdienste. Unsere Moderatorinnen und Moderatoren stehen nach dem Gottesdienst bereit, um am Infopunkt deine Fragen zu beantworten. Nach dem Gottesdienst bist du herzlich eingeladen, noch ein bisschen zu bleiben – zum Mittagessen, auf einen Kaffee oder zum Quatschen.

Lukas finden

Anfahrt & Parken

Die Lukas-Gemeinde befindet sich in einer alten Villa in der Kurfürstenstraße 133 in Berlin Schöneberg.

Nicht wundern: Wir bauen aktuell um! Der Gottesdienstsaal wird aber genutzt.

Vom U-Bahnhof Nollendorfplatz (U1, U2, U3, U4) und U-Kurfürstenstraße (U1, U3) sind es nur wenige Minuten zu laufen.

Bushaltestellen:

U-Nollendorfplatz: M19, 106, 187, N1, N2, N26

U-Kurfürstenstraße: M48; M85

Lützowplatz: 100, 29

Jetzt Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln planen:

Zur BVG

Sonntags kannst du kostenfrei in der Derfflingerstraße oder vor dem Getränkemarkt Ecke Kurfürstenstraße / Genthiner Straße oder vor dem Möbelhaus in der Genthiner Straße parken.

Vor dem Haus findest du Fahrradständer.

Wissenswert

Eine evangelische Freikirche hat viel mit den Landeskirchen gemeinsam:
Wir lesen die gleiche Bibel, schätzen die alt-kirchlichen und reformatorischen Bekenntnisse und glauben an Jesus Christus – genau wie andere christliche Kirchen.

Anders als in der evangelischen und katholischen Landeskirche entscheiden in einer Freikirche nicht die Eltern für ihre Kinder über die Kirchenmitgliedschaft. Mitglied wird hier nur, wer sich aktiv und freiwillig dafür entscheidet. Als Freikirche erhalten wir keine Gelder aus der Kirchensteuer und erheben auch keine Mitgliedsbeiträge. Die Lukas-Gemeinde finanziert sich ausschließlich über freiwillige Spenden.

NEIN. Du kannst einfach so zum Gottesdienst und zu den verschiedenen Angeboten gehen. Sie sind kostenfrei und offen für dich!

Es gibt gute Gründe, irgendwann doch Mitglied zu werden – welche, erfährst du im Kurs „Dein nächster Schritt“ (DNS).

Indem du vorbeikommst! Nach dem Gottesdienst gibt dir der Moderator oder die Moderatorin gern Informationen über Kleingruppen und Angebote, die zu dir passen könnten. Ob das eher ein gemeinsames Mittagessen, Fußball, eine Kleingruppe oder der Seniorenkreis ist, entscheidest du. Wenn du einfach und unverbindlich Zeit mit „Lukianern“ verbringen willst, ist „Gemeinsam los“ das Richtige: Hier unternehmen wir einmal im Monat etwas in der Stadt: Grillen auf dem Tempelhofer Feld, Museumsbesuche und und und…

Du kannst dich in vielen verschiedenen Bereichen engagieren – wir freuen uns auf dich! Du kannst uns gerne eine E-Mail schicken. Wenn du zunächst herausfinden möchtest, welche Aufgaben es gibt und wo deine persönlichen Gaben und Interessen liegen, besuche einfach einen DNS-Kurs!

Lukas mitgestalten

In den DNS-Kursen mehr erfahren

Du hast die Gemeinde bereits kennen gelernt und fragst dich jetzt, wie du mitgestalten kannst? In unseren DNS-Kursen geht es um

Deinen Nächsten Schritt:

Unsere Pastoren stellen dabei sonntags in ca. einstündigen Workshops die Gemeinde vor und prüfen mit dir, wo deine Gaben oder deine Berufung in der Gemeinde liegen könnten.

Mehr erfahren

Lukas erleben

Das erwartet dich

Wenn du sonntagsmorgens in die Lukas-Gemeinde an der Kurfürstenstraße 133 kommst, erwartet dich eine offene Tür! Unsere Begrüßungs-Teams am Eingang zeigen dir gern den Weg zu den Garderoben und zum Gottesdienstsaal. Oder sie beantworten deine Fragen.

Ankommen

Ankommen

Wir starten den Gottesdienst mit einem Familienlied. Dann sagt der Moderator oder die Moderatorin ein paar Worte zum Ablauf und betet....

Kinderprogramm

Kinderprogramm

Danach dürfen die Kinder in ihre Kinderprogramme!...

Lobpreis

Lobpreis

Und wir starten mit modernem Lobpreis....

Predigt

Predigt

Es folgt eine ca. 30-minütige Predigt. Im Anschluss beten wir gemeinsam das so genannte „Vater unser“ und stellen uns unter den Segen Gottes. ...

Nach dem Gottesdienst

Nach dem Gottesdienst

Wer möchte, kann im Anschluss Gebet hinter dem Flügel in Anspruch nehmen…...

Fragen klären

Fragen klären

...oder sich gleich auf den Weg zum Infopunkt im Foyer machen, wo der Moderationsdienst gern Fragen beantwortet. ...

Gemeinschaft genießen

Gemeinschaft genießen

Die meisten strömen allerdings ins Café, um sich dort ein leckeres Mittagessen oder einen Kaffee zu einem moderaten Preis zu holen und bei einem gemeinsamen Mahl Beziehung zu pflegen. ...

Noch Fragen?

Schreib‘ uns!

Team der Lukas Gemeinde Berlin
Team der Lukas Gemeinde Berlin